Home > Bildungsangebot > Fachoberschule

Fachoberschule




 

Bei der Fachoberschule Technik der Heinrich-Büssing-Schule handelt es sich um eine berufsbezogene weiterführende Schulform, die sich als Ziel setzt, ihren Schülerinnen und Schülern die allg. Fachhochschulreife zu vermitteln. Sie wird mit den Schwerpunkten Metalltechnik, Elektrotechnik oder Informatik angeboten und bereitet so besonders auf ein technisches Studium vor.

Der erfolgreiche Besuch der Klasse 11 bietet nur die Versetzung in die Klasse 12 der FOS, keinen weiteren schulischen Abschluss.

Mit erfolgreichem Abschluss der Klasse 12 wird die Fachhochschulreife erworben, die dazu berechtigt:

  • ein Studium jeder Fachrichtung an allen Fachhochschulen der Bundesrepublik Deutschland zu absolvieren
  • ein fachgebundenes Studium an Universitäten des Landes Niedersachsen zu durchlaufen
  • in die Ausbildung für den gehobenen Dienst bei Behörden und Polizei sowie zum Offizier der Bundeswehr einzutreten.